Einbau eines Badeliftes - Einfach und schnell!

Installation mit dem Badewannenlift

Uns so gehen Sie vor!

Laden Sie zunächst das Datenblatt und die Planungshilfe für den tuchlift herunter - hier ist der Link dazu.

Bestimmen Sie einen geeigneten Platz für die Montage
Bestimmen Sie den Lift über der Wanne. Wie Sie das am besten machen, finden Sie ebenfalls im obigen Download.
Jedem unserer Lifte liegt eine Papierbohrschablone bei, die bei der Montage auf den gewählten Einbauort des Lifts geklebt wird. Dies erleichtert die exakte Positionierung der Bohrlöcher. In der Regel reichen 4 feste Schrauben zur Befestigung des Lifts aus.

Lieferumfang bei jedem Lift Montagesets:  Bohrschablone, 4x Dübel und 4x Schrauben, 3x Dübel und Schrauben für die Befestigung des Sitztuchhalters.

Einbau Badelift: Natürlich wird jeder Badewannenlift mit einer Schritt-für-Schritt-Anleitung geliefert. Als gute Vorbereitung für die Installation empfehlen wir, die Videos auf unserer Website anzusehen.

Zur Montage benötigen Sie:

  • Bohrmaschine mit Schlagwerk
  • Bohrer 12 mm für Stein und Fliesen (bitte Mauerwerk beachten)
  • Markierstift (zum Anzeichnen)
  • Schraubenschlüssel SW 13 mm und SW 8 mm (Demontage Griff)
  • Innensechskant 3 mm zum Demontieren/ Montieren des Griffes (im Lieferumfang)
  • Wasserwaage
  • Schere für Bohrschlobone, Klebeband zur Befestigung
  • Empfehlung: Silikon zum Abdichten der Bohrstellen (nicht des Badeliftes)
  • optional: Leitungssuchgerät (für eventuelle Wasserleitungen)
  • eine zweite Person
  • ca. 1,5-2,5 Std. Zeit

Montage Badelift als Video

Endlich kein Badewannenlift mehr, der nicht richtig passt. Eine fest installierte Badehilfe hat mehrere Vorteile. Der Einbau eines Badewannenlifts mit Sitztuch oder Tuchlifter ist nicht so schwierig, wie Sie im Video sehen können.

Jedem Einbausatz Badelift liegt eine Schritt-für-Schritt-Anleitung bei, die zeigt, wie der Badelift eingebaut werden muss und was dabei zu beachten ist, genau wie im Video.
Viel Spaß mit der anschließenden Badewanne

Wichtige Schritte der Montage in Kurzform

Aufgrund der eingebauten Akkus ist kein Stromanschluss notwendig. Achten Sie aber bei der Befestigung das der Ladestecker auf der Linken Seite zugänglich bleibt.

  • Suchen Sie einen geeigneten Platz
  • Prüfen Sie, ob keine Wasserleitungen im Wege sind
  • Zeichnen Sie die Bohrlöcher mit Stift
  • Löcher bohren nach Vorgabe
  • Öffnen Sie das Gerät
  • Befestigen des Badelifts
  • Sitztuchhalter anzeichnen und anbringen
  • Kontrollieren Sie Badelifter und Sitztuchhalter auf festen Sitz
  • Nun kann das Baden beginnen