Begriffserklärung

Badelift, Badewannenlift, Wannenlift

Badelifter

Badelifter oder auch Badewannenlifter genannt gibt es in verschiedenen Ausführungen:

  • Scherenlift – mit Kunststoffsitz
  • aufblasbares Sitzkissen
  • Tuchlift oder Gurtlift (wie von uns angeboten)    

Tuchlifter

Tuchlifter sind für die Montage an der Wand konzipiert. Mit einem Tuchlift wird die Person, die auf einem beweglichen Sitztuch Platz genommen hat, mechanisch bis zum Badewannenboden abgesenkt und wieder auf die Ausgangshöhe zurückgebracht. (Sonderform: Tuchlift, der vor der Wanne montiert wird, genannt auch Vorwannenlift) Quelle: Wikipedia

Sitztuchhalter

Sitztuchhalter bezeichnet das Gegenstück zum Badelift. Hier wird das Sitztuch vor dem Badegang eingehängt und kann später einfach wieder ausgehängt werden. Für alle Badelifte gibt es diese Sitztuchhalter für die Bodenmontage, Wandmontage oder für seitlich an die Badewanne. Eine gute Übersicht erhalten Sie als *pdf zum herunterladen und ausdrucken. Mit einfachen Beispielen aus der Praxis. Übersicht von Sitztuchhaltern und Befestigungen: Sitztuchhalter

Sitztuch

Das Sitztuch (Tragetuch genannt) wird durch den Motor im Lift gespannt, so dass man sicher darauf sitzen kann. Dieses Prinzip eines Sitztuchliftes (Tuchlifters) unterscheidet diese Liftart von allen anderen Systemen von Badeliftern. Dieses sehr strapazierfähige Band aus PVCC-Gewebe kann bis zu 1500 kg tragen und wird speziell für diesen Badelift produziert. Das Sitztuch in unseren Liften ist auswechselbar.

 

Wannenlift

Nichts entspannt mehr als ein wohltuendes Bad in der eigenen Badewanne. Vielen älteren oder gehandicapten Menschen bleibt dieser Genuss jedoch verwehrt, da sie ohne fremde Hilfe kaum in die Badewanne ein- und aussteigen können.
Ein Wannenlift wie von uns angeboten ermöglicht das Baden und das Genießen eines Vollbades.
Beispiel Wannenlift, Beispiel für Einbau

Badewannenlift mit Band

Ein Badewannenlift mit Band ist ein sogenannter Tuchlifter. Mit einem Tuchlift wird die Person, die auf einem beweglichen Sitztuch Platz genommen hat, mechanisch bis zum Badewannenboden abgesenkt und wieder auf die Ausgangshöhe zurückgebracht. (Sonderform: Tuchlift, der vor der Wanne montiert wird, genannt auch Vorwannenlift) Quelle: Wikipedia

Badelift Funktionsprinzip

Kurzbeschreibung Ablauf Badegang:
Das Sitztuch wird per Knopfdruck aus dem Basisgerät herausgelassen und am Sitztuchhalter oder Wandhalter eingehängt.
Jetzt wird das Band durch Drücken der Taste nach oben gespannt, sodass man bequem darauf sitzen kann.
Nun können Sie sicher Platz nehmen. Mit Hilfe der Taste "runter" am Gerät oder an der Fernbedienung läuft das Sitztuch dann nach unten und bringt Sie sicher zum Wannenboden. Nun befindet sich das Tuch unter Ihnen und ist kaum zu spüren.
Das Baden kann beginnen!
Nach dem Baden werden Sie einfach per Knopfdruck wieder sanft auf die Ausgangshöhe zurück gebracht. Sie können das Sitztuch in jeder Position einfach durch loslassen der Taste stoppen. Jetzt können Sie wieder bequem und sicher aus der Wanne steigen. Das Sitztuch wird nach dem Gebrauch des Badelifters in das Gerät eingezogen. Die Badewanne ist frei und kann von anderen Familienmitgliedern genutzt werden.
Mehr unter gute Gründe für einen Badewannenlifter von Diamant

Qualität die man sieht!

Alle unsere Geräte werden aus hochwertigem, rostfreiem Edelstahl komplett in  Deutschland gefertigt und geprüft. Hierdurch können wir Ihnen Spitzenprodukte  anbieten, auf die Sie eine Herstellergarantie von fünf Jahren auf  alle mechanischen Teile ohne Aufpreis erhalten! 
Garantie Badelifter